Project Description

Nusslikör

Wer kennt ihn nicht, wenn man zu deftig gegessen hat, oder der Magen zwickt, dann hilft ein Gläschen Nusslikör, oder zwei 🙂

Hausgemacht schmeckt er einfach am besten!

Zutaten für 1 Liter:

  • 10 Stück weiche Walnüsse

  • 100 g Zucker

  • 3 Nelken

  • 1 Zimtstange

  • 1/2 Zitronen, in Scheiben geschnitten

  • 1 Liter Wodka/Korn/Obster

Du kannst den Likör mit 1/2 Vanilleschote, 15 g Fenchel, 5 g Koriander, Prise Muskatnuss, 2 Stück Sternanis verfeinern.

Zubereitung:

  1. Die Nüsse noch vor dem 24. Juni ernten, wenn sie noch weich sind.

  2. Danach waschen und mit Handschuhen in kleine Stücke schneiden. Walnüsse färben stark ab!

  3. Alle Zutaten in ein großes Schraubglas geben und zum Schluss mit dem Alkohol übergießen.

  4. Gefäß verschließen und an einem sonnigen Fensterbrett stellen. Wöchentlich immer wieder kräftig schütteln.

  5.  Nach 6 Wochen hat der Nusslikör eine schöne dunkelbraune Farbe und ist fertig. Durch ein Feinsieb filtrieren und in schöne Flaschen abfüllen. Bis zum ersten Genuss ca. 3 Monate lagern.

Mein Tipp: Je länger der fertige Likör ziehen kann, umso mehr kann sich das Aroma und der Geschmack entfalten. Ich mach ihn frühestens zur Weihnachtszeit auf 😉